Spenden

Unser Engagement :
Soziale Einbindung für alle

malreden ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Silbernetz Schweiz mit Sitz in Bern. Wir finanzieren uns mit Spenden und Beiträgen von Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen sowie der öffentlichen Hand.

Unser Ziel ist es, dass sich kein Mensch im Alter mehr allein und einsam fühlt – auch dank unserer wertschätzenden Gesprächsangebote.  

Zentral sind für uns die folgenden Prinzipien

Der Mensch in seiner aktuellen Situation und mit seinem ganz eigenen Lebensweg steht im Mittelpunkt.
Unsere Angebote sind niederschwellig und für alle zugänglich.
Wir wollen ältere Menschen mit begrenzten sozialen Kontaktmöglichkeiten erreichen, um sie wieder mit anderen Menschen und der Gesellschaft zu verbinden.
Wir ermöglichen es Menschen, eine positive Grundhaltung gegenüber den eigenen Handlungsfähigkeiten zu gewinnen.
Wir suchen die Zusammenarbeit mit Fachleuten und Organisationen, Firmen und Behörden, die ähnliche Ziele verfolgen.
Unsere Arbeit ist nachhaltig und konstant.

Die Menschen hinter malreden

Vorstand

Pasqualina Perrig-Chiello
Präsidentin

Andrea Waldegg-Schürch
Ausbildung

Urs Gfeller
Finanzen

Gregory Gasser
Kommunikation

Geschäftsstelle

Eve Bino
Initiantin / Co-Geschäftsleitung

Sylviane Darbellay
Initiantin / Co-Geschäftsleitung

Mit der wertvollen Unterstützung von Marianne Schmid, Ralf Seifert, Urs Walter, Saskia Weidmann, Oliver Wolf, Teresa Zehnder

Auch Sie können etwas bewirken!

Sie teilen unser Ziel und wollen sich aktiv gegen Einsamkeit im Alter engagieren? Werden Sie Mitglied und bringen Sie Ihre Stimme ein. 

Einzelmitgliedschaft

Privatpersonen können dem Verein Silbernetz Schweiz als Einzelmitglieder beitreten. Set­zen Sie sich für das Wohlergehen der Senior*innen ein und un­terstützen auch Sie unsere Ar­beit. Der Mitgliederbeitrag beträgt CHF 50.- pro Jahr. Jeder zusätzliche Franken hilft!

Jahresbeitrag mindestens 50 Fr.

Kollektivmitgliedschaft

Juristische Personen (Behörden, Institutionen, Unternehmen, Stiftungen, Verbände und Vereine), die mithelfen können, unsere Ziele zu erreichen, können Kollektivmitglieder werden. Auf Wunsch werden Sie auf dieser Website als Unterstützer erwähnt.

Jahresbeitrag mindestens 250 Fr.

Mitglied werden

    *Pflichtfelder

    Dieses Innovationsprojekt wird unterstützt von